top of page

Rebozo

"Das Rebozo ist die Verlängerung unserer Hände, unserer Arme und unseres Herzens."

-Angelina Miranda Martinez

Blessingway Mina-107_websize.jpg

Foto: Julia Rosin

Das Rebozo ist ein gewebtes Tuch, welches seine Wurzeln in Mittelamerika hat.

Es wird zur Massage, zur Bewegung und zur Unterstützung in der Schwangerschaft,

unter der Geburt und im Wochenbett eingesetzt.

Das einsetzen der Tücher, dient der Entspannung und der Beruhigung

und bietet dir Schutz und Wärme.

Beschwerden wie Stress, Kreuzschmerzen, Magenschmerzen, Müdigkeit und mehr, werden durch die Rebozomassage gelindert.

Auf sanfte Weise wirst du im Tuch geschaukelt, gewogen, gehalten und wohltuend massiert.

IMG_20240228_112814.jpg

Wann das Rebozo- Tuch noch zum Einsatz kommen darf:

  • um den Schwangerschaftsbauch zu stützen

  • bei der Babymassage & zur Beruhigung deines Babys

  • bei allen Übergängen im Leben

  • bei Unruhe

  • nach stillen Geburten und Verlust

  • Bei Beschwerden wie Wadenkrämpfe, Rückenschmerzen und mehr.

 

Der genaue Ablauf einer Rebozo-Massage oder eines Rituals,

wird ganz auf deine Geschichte, mit der du zu mir kommst, abgestimmt. 

Rebozomassage:

Hier darfst du dich von mir getragen, geborgen und gehalten fühlen. 

Ich binde das Rebozo (wortwörtlich) gezielt in die Begleitung während der Schwangerschaft, unter der Geburt, sowie im Früh- und Spätwochenbett ein.

Oder du buchst dir eine Ganzkörper Massage. 

Ich massiere dich sanft mit Öl und dem Tuch (Rebozo).

 

60 Minuten inkl. Vorgespräch und Nachspüren

79 Euro

"Durch unsere Hände kommt die Aussage:

Ich bin hier bei dir, ohne etwas von dir zu wollen. Ich bin bei dir,

wer immer du auch bist."

- Marion Rosen

Cierre de Matriz

Schließungsritual mit dem Rebozo

”Die Geburtserfahrung einer Frau ist nicht etwas, das ihr einfach zustößt und dann vorbei ist. Die Geburtserfahrung einer Frau handelt davon, wer sie ist, wer sie wird, die Erfahrung prägt sie, macht sie zunichte, und macht sie wieder neu, nimmt sie auseinander und setzt sie wieder zusammen.”

-Hannah Dahlen

Nach deiner Geburtsreise, aber auch bei allen Übergängen

und kleinen Geburten, sowie nach der Stillzeit,

einer Trennung, usw. hast du die Möglichkeit, dich in einem Schließungsritual

von den Tüchern von Kopf bis Fuß  umhüllen zu lassen.

Beschützt, wie ein Schmetterling im Kokon,

wirkt es kraftschöpfend und haltend.

Aktuell noch zum Kennenlernpreis von 160 EUR

Mehr Informationen gibt es bald :)

IMG_20240510_201321_816.jpg

Tatjana kam zu mir ins spät Wochenbett mit ihrem rebozo Tuch.
Sie hat mein Becken gebunden was sich so gut angefühlt hat.
Man fühlt sich gehalten und warm.
Auch Tatjanas warme und ruhige Art hat auf mich sehr positiv gewirkt.
Man fühlt sich geborgen und hat mit ihr einen guten Partner zum Vertrauen und anvertrauen gefunden.
Immer wieder gerne ☀️

Lea S.

Das sagt ihr

bottom of page